Buch

Covertext

Selten war der Bedarf an Ethik, Ehrlichkeit und Perspektive in unserer westlichen Gesellschaft höher als heute. Immer mehr Unternehmen erkennen, wie wichtig die dynamische Verbindung von verantwortungsvollem Handeln, Profit und langfristiger Orientierung in Zukunft sein wird.

Gelebte Werte in Unternehmen, auch wertebasierte Unternehmensführung genannt, sind eine Antwort auf diese Herausforderung. In seinem Buch zeigt Andreas Welther, wie diese Methode schnell, professionell und erfolgreich in Unternehmen und Organisationen zur Anwendung gebracht werden kann. Neben der Erarbeitung der psychologischen Grundlagen und der Vorstellung geeigneter IT-Hilfsmittel legt das Buch seinen Schwerpunkt auf die unternehmerische Praxis. Es gelingt, Art, Umfang und Nutzen einer geeigneten Vorgehensweise darzustellen. Der für viele Unternehmensführer schwer greifbare Komplex ‚Unternehmenskultur’ wird mit Hilfe der beschriebenen Arbeitsweise transparent und steuerbar. Der Leser erkennt, dass werteorientierte Führung ebenso klar und strukturiert im Unternehmen eingeführt werden kann wie etwa Geschäftsprozesse.

Das Sachbuch ist als Roman verfasst. Die personalisierte Betrachtungsweise ermöglicht tiefer gehende Einblicke und ein angenehmes Lesen